Machen Sie eine Reservierung
{{ roomCount }} zi. {{ getAdultsCount() }} erw. {{ getKidsCount() }} kinder Edit rooms
Suche

Elba Lanzarote Royal Village Resort 4 stars

Lanzarote

You are here

Was tun?

Was tun?

Die Insel Lanzarote bietet viele Möglichkeiten, um einen interessanten Urlaub zu verbringen. Die Schönheit und Verschiedenartigkeit Ihrer Landschaft zeigt sich an folgenden Orten besonders: dem Nationalpark Timanfaya mit seinen Feuerbergen; dem El Golfo, einem Krater auf Meereshöhe gelegen mit einer grünen Lagune; den Los Jameos del Agua, in denen César Manríque Kunst und Vulkanlandschaft gekonnt vereint; bei Las Salinas, der ästhetischen Salzgewinnung aus dem Meer oder an El Mirador del Río mit seinen fantastischen Ausblicken. Zu empfehlen sind auch die wunderschönen Strände von Lanzarote, die kleinen Buchten und scheinbar unberührten Ecken, die zu einem Tag am Strand, aber auch zu Wassersport oder zu Ausflügen auf das Meer einladen. Lanzarote bietet auch kulturell eine Vielzahl an Besichtugungsmöglichkeiten, wobei hier der von der Insel stammende, aber auch international bekannte Künstler César Manríque den Akzent auf eine Integration von Kunst und Natur gelegt hat. 

  • NATIONALPARK TIMANFAYA

    Timanfaya ist der einzige geschützte Nationalpark der Insel. Er umfasst 25 Vulkane mit den bekannten Sehenwürdigkeiten  Montañas de Fuego, Montaña Rajada oder Caldera del Corazoncillo. Die Siluette der Vulkane, die Abwesenheit von Vegetation und gleichzeitig die Farbenpracht von Rot-, Orange-, Ocker- und Schwarztönen verleihen der Landschaft eine außergewöhnliche Schönheit.

  • DIE STRÄNDE VON LANZAROTE

    Lanzarote hat wunderschöne Strände, vor allem in der Gegend um Playa Blanca. Der Strand  Playa de Papagayo ist oft auf den Postkarten der Insel zu sehen und bestricht durch seine Farbkontraste. Beliebt sind auch die Playa Dorada oder die Playa Flamingo mit ihrem weissen Sand und einem breiten touristischen Angebot.

  • CHARCO DE LOS CLICOS UND DER LAGO VERDE

    Den grünen See von Lanzarote müssen Sie gesehen haben. Integriert in ein natürliches Amphietheater mit Blick auf den Ozean hat sich ein ehemaliger Vulkankrater mit Meerwasser gefüllt und leuchtet jetzt, aufgrund von Algen, grün in der Landschaft. Der Krater ist mehrere Meter tief und unterirdisch mit dem Atlantik verbunden. 

  • DIE CÉSAR MANRIQUE STIFTUNG

    Das große Kulturzentrum von Lanzarote im “Taro de Tahiche” vereint neben den Werken des bekannten lokalen Künstlers César Manríque, der so wichtig für die Entwicklung der Insel war, auch seine private Sammlung mit Werken u.a. von Picasso, Miró, Chillida, Klee.

{{ roomCount }} zi. {{ getAdultsCount() }} erw. {{ getKidsCount() }} kinder Edit rooms
Anzahl Zimmer
Zimmer {{ $index + 1 }}
Kids ages
Clear Suche

Opinión

Schliessen