Machen Sie eine Reservierung
{{ roomCount }} zi. {{ getAdultsCount() }} erw. {{ getKidsCount() }} kinder Edit rooms
Suche

Fuerteventura

You are here
Buchen
{{ roomCount }} zi. {{ getAdultsCount() }} erw. {{ getKidsCount() }} kinder Edit rooms
Suche

Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur zwischen 23ºC und 25ºC und 150 km feinen Sandstrand, Marschland, Dünen und Vulkanen, bietet die kanarische Insel Fuerteventura spektakuläre Naturlandschafen, die auch von der UNESCO als Biosphären-Reserven anerkannt worden sind. 

Attraktive Natur wie der Oasis-Park von Fuerteventura mit über 3000 Tieren, unter ihnen die grösste Kamel-Reserve ganz Europas, und ein vielfältiges Vergnügungs-Programm, bilden ein umfassendes Reklame-Angebot für den Insel-Tourismus. 

Fuerteventura ist ausserdem durch die Reichhaltigkeit und Qualität ihres Aktivitäten- und Wassersport-Angebotes zur Nautik-Station ernannt worden. Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Kiteboarding, Unterwasser-Fischen, Hochsee-Fischen, Sportfischen, Ausflüge auf die See, Bootsmiete, Snorkeling, Tauchsport, Tauchen, Piraten-Ausflüge, Kajaks, Reisen auf dem Meeresgrund, Meeressäugetier-Sichtungen, Jet-Skis, Paragliding mit Motorboot-Schlepp, bilden die unendliche Liste von Möglichkeiten. Aktivitäten wie Wandern, Mountain-Bike, Nordic Walking, oder einfache Spaziergänge auf dem Meer naheliegenden Umgebungen oder auf vulkanähnlichen Innenlandschaften, wo man Eichhörnchen, Fuerteventura-Ziegen oder Kamele anschauen kann, erlauben den Genuss  intensiver Gefühle. Tuineje und sein Gebiet, Fischerdörfe  mit der typischen Architektur aus Lehm, Stein und Kalk bieten unvergessliche Möglichkeiten. Tindaya als geheimnisvoller Berg, unauslöschbarer Anhaltspunkt bei hunderten von möglichen Routen. Die Golfplätze in Fuerteventura bieten einen besonderen Schaubplatz, zwischen Palmen und Seen, Naturschluchten, und mit Wegstrecken zum Meer.

Und nachts die Wunder des Kosmos, besondere Stellen für das Beobachten der Konstellationen, Sternbilder und spektakuläre Phänomene wie Finsternis und Sternschnuppenschwärme. Diese stille Insel vereint ein bemerkenswertes, archäologisches, kulturelles, ethnographisches, historisches und künsterisches Erbgut. Betancuria mit seinen Pflasterstein-Strassen und Kalk-Fassaden drücken Geschichte aus. Und im Museumsnetz der Insel, die Geschichte und die Merkmale eines Fuerteventura-Dorfes, das immer liebenswürdig ist. Verschiedene Güter von Kultur-Interesse, Theater, Leuchttürme, Museum-Häuser wie jenes von Unamuno, oder von Doktor Mena, und andere, den Besucher entzückende Stätte.

WO MAN ESSEN KANN

Die Küche von Fuerteventura überrascht durch seine Natur und Einfachheit, Teller voller Tradition wie der kanarische Eintopf, Verpflegung und Suppen mit Gemüse, welches auf der Insel angepflanzt wird, frischer Fisch, Fuerteventura-Ziegenkäse und die Gofio-Rezepte, oder das gegrillte Fleisch, kennzeichnen sie.

In Caleta de Fuste: Restaurante Chiringuito La Isla. Vom von Meer umgeben, mit Zugang über einer Brücke, bietet es eine Speisekarte mit traditionellen, kanarischen Speisen, Fisch des Gebiets, Reissorten und eine umfassende Getränkekarte, zum Geniessen auf der grossen Terrasse

{{ roomCount }} zi. {{ getAdultsCount() }} erw. {{ getKidsCount() }} kinder Edit rooms
Anzahl Zimmer
Zimmer {{ $index + 1 }}
Kids ages
Suche

Opinión

Schliessen